EMBA Innovation Management | EMBA-INO

Schnellere Technologiezyklen, differenziertere Kundenforderungen sind treibende Kräfte des Wandels. Die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens entscheidet über den langfristigen Erfolg und das Überleben. 

Die Fähigkeit, unternehmerische Chancen zu nutzen, ist zu einer zentralen Qualifikation für Führungskräfte geworden. Das Studium verbindet Kompetenzen der Betriebswirtschaft mit solchen der Unternehmensführung. Im Rahmen von studienbegleitenden Projektarbeiten wird das erworbene Praxiswissen unmittelbar in integrierter Form angewendet. Basierend auf der Entdeckung einer unternehmerischen Gelegenheit lernen die Teilnehmenden systematisch innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln. Das Studienkonzept eröffnet den Studierenden weitgehende Wahlmöglichkeiten. Sie designen den Studiengang nach ihren Bedürfnissen und Zielen.

ZielgruppenDas EMBA Innovation Management richtet sich an Führungskräfte und Fachspezialisten, die eine innovationsorientierte Managementfunktion innehaben oder übernehmen, und die ihr unternehmerisches Denken, Entscheiden und Handeln steigern wollen.
Module

Obligatorische CAS

Wahl-CAS

Bei Nachweis gleichwertiger Kompetenzen können die obligatorischen CAS durch andere ersetzt werden.

Download