Zulassung | Anmeldung

Zum Masterstudium zugelassen werden Absolventinnen und Absolventen eines Bachelor- bzw. Diplomstudiengangs einer Fachhochschule mit guten bis sehr guten Studienleistungen. Die Studienrichtung muss mit dem Kompetenzbereich der gewählten fachlichen Vertiefung verwandt sein. Inhaberinnen und Inhaber eines gleichwertigen Ausweises können ebenfalls zum Studium zugelassen werden.

Die MSE-Zulassungskommission der BFH-TI führt nach erfolgter Anmeldung eine Eignungsabklärung durch. Bei Bedarf kann ein ergänzendes Aufnahmegespräch vereinbart werden.

Testen Sie wie gut Ihre Chancen stehen, zum Studium des Master of Science in Engineering an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik aufgenommen zu werden. Öffnen Sie dazu das untenstehende Excel-File.