Fachgebiete

Der MSE umfasst eine breite Palette an fachlichen Kompetenzen. Diese sind schweizweit in sieben Fachgebieten gegliedert. Den Master of Science in Engineering können Sie an der BFH-TI in vier Fachgebieten erwerben.

Das Kernstück des Studiums ist die fachliche Vertiefung innerhalb eines Fachgebiets. Die Bezeichnung des gewählten Fachgebietes ergänzt deshalb den verliehenen Grad des Master of Science BFH in Engineering. Die fachliche Vertiefung absolvieren Sie an einer unserer fünf Master Research Units in enger Zusammenarbeit mit einem Advisor.

Leitung MSc Engineering

Prof. Dr. Michael Röthlin
T + 41 32 321 63 17
E-Mail

Industrial Technologies

Mit dem Abschluss Industrial Technologies erarbeiten Sie sich Kompetenzen für die Entwicklung, Herstellung, Nutzung und Optimierung von technischen Produkten wie Maschinen, Fahrzeugen, Apparaten, Werkzeugen oder Anlagen. Im Zentrum stehen elektrische und elektronische, mechanische und mechatronische Systeme. Ergänzend erwerben Sie vertiefte mathematische Kompetenzen für Berechnung, Simulation, Analyse und Verifikation.

Master Research Units | MRU

Energy and Environment

Mit dem Abschluss in Energy and Environment sind Sie Expertin oder Experte für Energie-, Verfahrens-, Umwelttechnik und erneuerbare Energien. Sie lernen effiziente und ressourcenschonende Prozesse zu entwickeln. Sie vertiefen Ihr Wissen zum Beispiel in elektrischer Energietechnik, Thermodynamik, Strömungstechnik oder Wärme- und Stofftransport.

Master Research Unit | MRU

Energie und Mobilität | EM

Business Engineering and Production

Der Abschluss befähigt Sie, Dienstleistungen oder Industriegüter als Massenprodukte zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben. Sie sind darauf spezialisiert, Material-, Wert- und Informationsflüsse zu gestalten und zu optimieren. Sie erlernen die spezifischen Methoden und Konzepte aus Mathematik, Informatik, Betriebswirtschaft und Betriebswissenschaften. Das Fachgebiet Business Engineering and Production vermittelt Ingenieursmethoden, mit denen betriebliche Prozesse und Systeme analysiert, geplant und gesteuert werden können.

Master Research Units | MRU

Information and Communication Technologies

Das Fachgebiet ICT umfasst Informatik und Telekommunikation. Der Masterabschluss befähigt Sie, Systemarchitekturen zu planen und zu realisieren. Sie leiten typischerweise ein Team und sind verantwortlich für die Entwicklung von verteilten, interoperablen und weiterentwickelbaren Softwaresystemen. Ihr Team setzt modernste Entwicklungs-, Simulations- und Modellierungswerkzeuge ein, wendet systematische Tests an und arbeitet benutzerorientiert. Sie sind zudem fähig, IT-Systeme auf Risiken zu analysieren und Gegenmassnahmen zu treffen.

Master Resarch Units | MRU