Industry Relations

Neue Technologien und das aus Forschungs- und Industrieprojekten gewonnene Know-how sollen in die Wirtschaft transferiert und mit Partnern geteilt werden, um neue Produkte und Verfahren zu entwickeln.

Kontakt

Peter Brunner
T +41 32 321 62 94
E-Mail

Die Partnerschaften und Kooperationen reichen von A wie Axiamo über RUAG und SBB bis hin zu Z wie Ziemer Ophthalmic Systems AG. Dank einem soliden Netzwerk konnten Preise und Auszeichnungen gewonnen werden.

mehr...

Aktuelle Herausforderungen in Gesellschaft und Wirtschaft verlangen nach innovativen Lösungen, schnellen Resultaten und einer vielfältigen Anwendbarkeit. Industrie und öffentliche Organisationen treten mit der Berner Fachhochschule in Kontakt und erhalten dadurch Zugang zu Fachwissen.

mehr...

Adresse

Industry Relations
Quellgasse 21
CH-2501 Biel
ti.bfh.ch/industrie

Download

Angewandte Forschung und Entwicklung im Austausch mit der Industrie.

Broschüre Industry Relations

Links

Abschlussarbeiten der  Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengänge.
Book
Magazin «spirit biel/bienne» der technischen Disziplinen der BFH
spirit biel/bienne

Events

Fortschritte | Motorentechnologien

22.11.18 | 10:00 | Webinar

Prof. Dr. Andrea Vezzini BFH präsentiert einen 30- minütigen Fachvortrag über den aktuellen Stand...

General Assembly of Swissphotonics NTN 2018 @ BFH-TI

28.11.18 | 10:30 | Burgdorf, Pestalozzistr. 20

About SwissphotonicsSwissphotonics is the National Thematic Network (NTN) for Photonics. It is the...

News

Auf dem Weg zur Losgrösse 1

Bei geringeren Stückzahlen lohnt sich die Automatisierung zur Herstellung oder Montage von...

Schwachstelle im E-Voting-System

Sicherheitsexperten haben das Genfer E-Voting untersucht – und innert kurzer Zeit ein gravierendes...

Photovoltaik: günstig und blockiert

Dank Preissenkungen ist Photovoltaikstrom aus neuen Anlagen in der Schweiz heute günstiger als...