CAS Applikationsentwicklung mit JavaScript & HTML5 | HTML5

Hochwertige Webapplikationen sind nach dem Prinzip des Responsive-Designs aufgebaut, laufen auf verschiedensten Endgeräten und erfüllen die Anforderungen an eine moderne Software Architektur. Das CAS Applikationsentwicklung mit JavaScript & HTML5 (CAS HTML5) rüstet Softwareentwicklerinnen und –entwickler mit dem Know-how aus, um robuste, benutzerfreundliche und sichere Webapplikationen zu entwickeln.

Umfeld

HTML5 erlaubt es, plattformunabhängige, robuste und effiziente Applikationen zu realisieren. Mit den Libraries jQuery und Angular, der Abstützung auf die Sprache JavaScript und ihre Erweiterung TypeScript, sowie einem starken Tool-Support bietet es zahlreiche Möglichkeiten für ein Software Engineering auf hohem Niveau. Hinzu kommen neue Architekturkonzepte wie Single-Page-Applications. Das HTML5 Ökosystem stellt heute die populärste Drehscheibe für moderne und flexible Webapplikationen dar.

Zielpublikum

Das CAS HTML5 richtet sich an Softwareentwicklerinnen, Softwareentwickler sowie Applikationsverantwortliche, die Web-Lösungen mit Fokus auf HTML5 konzipieren und realisieren.

Voraussetzungen

  • Sie bringen längere Erfahrung in der Softwareentwicklung mit.
  • Von Vorteil sind solide Kenntnisse im OO-Umfeld (Analyse, Design, Realisierung mit einer OO-Sprache), Vertrautheit mit verteilten Systemen und Kenntnisse im Bereich Web- und Enterprise-Technologien.

Ausbildungsziele

  • Sie können Applikationen effizient und kundengerecht auf Basis aktueller Web-Technologien realisieren.
  • Sie kennen wichtige Protokolle, um externe Dienste zu nutzen, und können geeignete Schnittstellen definieren.
  • Sie können die Integration von HTML5-Applikationen im Zusammenwirken mit der IT-Architektur im eigenen Unternehmen optimal gestalten.