CAS Enterprise Application Development Java | EADJ

Das CAS Enterprise Application Development Java (CAS EADJ) richtet sich an Entwicklerinnen, Entwickler von performanter und skalierbarer Java Enterprise Software. Plattformen wie Java EE und Spring definieren ein einheitliches, komponentenbasiertes Applikationsmodell und stellen die zur Realisierung notwendigen Technologien zur Verfügung.

Umfeld

Java EE und Spring sind für viele Firmen wichtige Plattformen für die Integration bestehender und neuer Dienstleistungen. Entsprechende Applikationen werden nach einer Schichtenarchitektur aufgebaut, wobei jede Schicht ihre spezifischen Aufgaben hat.

Java Enterprise Applikationen werden häufig auch in mehrere eigenständige Microservices unterteilt, wobei jeder Service wiederum eine Schichtenarchitektur aufweist. Als Frontend kommen klassische Webapplikationen oder moderne JavaScript-basierte Clients zum Einsatz.

Zielpublikum

Das CAS richtet sich an erfahrene Java-Entwicklerinnen, -Entwickler, die Enterprise-Applikationen mit Java EE oder Spring realisieren wollen.

Voraussetzungen

Wir erwarten fundierte Erfahrung in der Java-Entwicklung. Nötig sind ebenfalls grundlegende Kenntnisse der Konzepte von verteilten Systemen, Web und Datenbanken.

Ausbildungsziele

  • Sie verstehen das Java Enterprise Applikationsmodell und kennen die zugehörigen Technologien.
  • Sie sind in der Lage, eine Enterprise-Applikation auf der Java EE- oder Spring-Plattform zu realisieren.