Messungen an PV-Anlagen

Untersuchung aller Einflüsse, die den langfristigen Energieertrag, sowie den sicheren und zuverlässigen Betrieb von PV-Anlagen beeinflussen. Die Stromproduktion von PV-Anlagen ist stark von den Umgebungsbedingungen wie Generatorausrichtung, Temperatur und Sonneneinstrahlung abhängig. Durch eine genaue Langzeitmessung kann der Betrieb aller Komponenten einer PV-Anlage und des Gesamt-Systems beurteilt werden.

Das PV LAB führt an verschiedenen PV Anlagen in der Schweiz Langzeitmessungen durch. Es werden drei grundlegende Messprinzipien angewendet.  Dies sind:

Je nach Messprinzip ist eine unterschiedlich detaillierte Auswertung des Anlagebetriebs möglich. Eine sehr genaue Auswertung ist bei Anlagen aus der Feinmessung möglich.