Forschungsgruppen

Wir befassen uns mit der Bewegung von mechanischen Strukturen. Mittels Struktur- und Modalanalysen generieren wir Verständnis von deren dynamischem Verhalten. Durch Änderung der Strukturen können wir auf passivem Weg das Verhalten optimieren. Mit Piezoaktoren, BLDC- oder Schrittmotoren und Regelungstechnik können wir auch aktiv in die Dynamik eingreifen.

Die Kompetenzen in der Aktorik werden durch Kenntnisse in der Sensorik ergänzt. Wir legen Festkörpergelenke so aus, dass mit Dehnmessstreifen und sorgfältiger Analyse hochsensible Sensorsysteme entstehen.

In Industrieprozessen nutzen wir Beobachter-Strukturen (Luenberger Observer, Kalman-Filter) und Zustandsregler wie Model Predictive Control, um Toleranzen genauer einzuhalten und so Kosten einzusparen.

Wir bedanken uns bei der APIS Informationstechnologien GmbH für die freundliche Unterstützung und die kostenlose Bereitstellung der FMEA-Software APIS IQ-Software für Forschung und Lehre!

Institut für Intelligente Industrielle Systeme I3S

Prof. Dr. Axel Fuerst

T +41 34 426 43 64
E-Mail

Pestalozzistrasse 20
CH-3400 Burgdorf