Grafischer Druck

Kinderbuch für blinde und sehbehinderte Kinder

Das IDT hat ein Kinderbuch für blinde und sehbehinderte Kinder produziert. Das Buch enthält neben der Geschichte auch farbenfrohe Illustrationen, 3D gedruckte Blindenschirft und Reliefbilder.

Projekt-Information

Artikel im «spirit biel/bienne» 1/2017

Teppichdrucker

Für einen Schneidplotter wurde ein Pastendruckmodule zum Bedrucken von Wandteppichen und Akustikpanels entwickelt. Durch den Materialauftrag von bis zu mehreren Millimetern Dicke wird ein 3D-Effekt erzielt.

Projekt-Information

Digitale Applikation von Farbe auf Textilien 2

In diesem durch die KTI mitfinanzierten Projekt wurde ein Drucksystem für den Textildruck im Haute-Couture-Bereich entwickelt. Das Projekt wurde mit dem Designpreis Schweiz ausgezeichnet.

Projekt-Information

Digitale Applikation von Farbe auf Textilien

Der Digitaldruck bedeutete bis anhin, dass eine Bildvorlage Reihe für Reihe auf das Textil übertragen wurde. Bei diesem neuen Verfahren entsteht ein Muster aus nacheinander auf das Substrat aufgebrachten Farben. Der Farbauftrag erfolgt mit einer Düse und kann über verschiedene Parameter verändert werden, wodurch neue kreative Effekte für die Designer möglich werden.

Projekt-Information

FE-Modellierung von anisotropen Kristallen für Inkjet-Druckkopf mit Piezoaktor

In vielen technischen Anwendungen kommen Kristalle mit anisotropen Materialeigenschaften zum Einsatz. Diese Materialgesetze können mittels Tensoren beschrieben werden. In dieser Arbeit wurden anisotrope Materialgesetze für ausgewählte physikalische Effekte und Materialien zusammengetragen und mathematische Modelle für die technischen Anwendungen erarbeitet.

Projekt-Information

LED-Härtung von Farben und Lacken

In diesem KTI-Projekt wurden ein UV-LED-Flächenstrahler und die entsprechenden Flexodruckfarben zum Bedrucken von Kunststoffbehältern entwickelt. Die LED verbrauchen weniger Energie und erzeugen deutlich weniger Verluststrahlung als heute übliche Hg-Strahler, was einen geringeren thermischen Verzug am Substrat und eine bessere Registerhaltigkeit bewirkt.

Machbarkeitsversuche - Ausbrennen

Das Drucken von hochviskosen oder sauren Tinten für das Ätzen von Textilien (Ausbrennverfahren) stellt erhöhte Anforderungen an die Druckkomponenten. Eine umfassende Evaluation im Vorfeld ist daher unerlässlich.

Projekt-Information
 

JumboJet

Mit dem weltweit grössten Flächendrucker können fast beliebig grosse Bilder oder Schriftzüge mit zehn Quadratmetern pro Sekunde vollflächig und sechsfarbig gedruckt werden.

Projekt-Information
 

MobileJet

Grossformat-Tintenstrahldrucker zum Aufbringen von beliebig grossen Bildern auf Asphalt- und Betonflächen. Der Bildaufbau erfolgt in drei Meter breiten Streifen, welche mit hochviskosen Acrylfarben nahtlos aneinander gedruckt werden.

Projekt-Information
 

Entwicklung eines Drucksystems für Staumauern

Die weltgrösste Kunstausstellung auf den Staumauern im Wallis. Für das Bedrucken der 14 Staumauern soll ein Grossflächendrucker entwickelt werden.

Projekt-Information