Text- und Social Media Analytics

Die maschinelle Gewinnung von Information aus Text, in unterschiedlichen Sprachen, in unterschiedlichen Formaten, häufig im Kontext von bestimmten Situationen welche nicht selbst im Text beschrieben sind, oder nur in vernetzten anderen Dokument vorkommen, ist äusserst komplex.
Allerdings liegt auch ein riesiger Teil von Unternehmensinformation in Textform vor, beispielsweise Emails. Social Media Netzwerke sind ebenfalls riesige Informationsträger und werden immer intensiver ausgewertet.

Lernziele
Die Teilnehmenden lernen grundlegende Verfahren und Vorgehensweise zur Gewinnung von Information aus Texten kennen, beispielsweise für die Extraktion von spezifischen Informationen (z.B. genannter Personen oder Orte), die Klassifikation von Texten (z.B. Sentiment Analytics) und das Ranking von Dokumenten.
Inhalt
  • Grundlegende Verfahren zur Text-Analyse (Natural Language Processing)
  • Klassifikation von Texten (z.B. Sentiment Analyse)
  • Analyse von sozialen Netzwerken auf der Basis von Graphenalgorithmen
  • Praktische Anwendung obengenannter Verfahren mit Hilfe von Python und spezifischen Open Source-Bibliotheken auf ausgewählten Beispiel-Datensätzen
Vorkenntnisse
Python, Arbeiten mit Jupiter Notebooks Bitte für den Kurs Anaconda Framework auf Laptop installieren
Daten
  • 07. Februar'19
  • 14. Februar'19
  • 21. Februar'19
jeweils von 08:30-16:15
OrtWankdorffeldstrasse 102
3014 Bern
Standort
Kosten
CHF 1350.-
ECTS
2
Online-Anmeldung
Data Science | Workshops