CAS IT-Management & -Strategy | ITMS

Mit einer wirksamen IT-Strategie können Unternehmen ihre Ressourcen bestmöglich einsetzen und ihre Geschäftsziele effizient erreichen. Das CAS IT-Management & -Strategy (CAS ITMS) richtet sich an Schlüsselpersonen, welche im IT-Management tätig sind und in IT-Strategieprozessen mitwirken.

Umfeld

Eine gut aufgestellte IT-Organisation unterstützt Geschäftsprozesse mit effizienten Dienstleistungen und gestaltet den Innovationsprozess eines Unternehmens stark mit.

Das CAS ITMS gibt Einblick in die wesentlichen Steuerungsbereiche des IT-Managements, die IT-Strategie, die IT-Architektur, das IT-Portfolio-Management, das Sourcing und Controlling und Instrumente wie COBIT oder ITIL. Gerade angesichts der digitalen Transformation weiter Teile der Wirtschaft und Gesellschaft liefert die IT den Unternehmen entscheidende Hebel, führt aber auch zu neuen Fragestellungen, welche erkannt und adäquat beantwortet werden müssen.

Zielpublikum

Das CAS ITMS richtet sich an Schlüsselpersonen in IT-Abteilungen, IT-Diensten und -Architekturteams, die an der Umsetzung der Unternehmensstrategie im IT-Bereich mitarbeiten oder dafür verantwortlich sind. Angesprochen sind insbesondere CIOs in KMU oder CIO-Subfunktionen in grösseren Betrieben.

Voraussetzungen

Die Teilnehmenden verfügen über Erfahrungen im IT-Bereich und interessieren sich für strategische und organisatorische Fragestellungen.

Ausbildungsziele

  • Sie sind in der Lage, basierend auf einer Unternehmensstrategie Zielsetzungen und Strategien für die Unternehmens-IT zu entwickeln.
  • Sie können aktiv an der Erarbeitung und Pflege der Kernelemente des IT-Managements mitarbeiten (Strategieumsetzung, Architektur, Portfolio und Servicemanagement).