CAS Digital Transformation | DTR

Digitalisierung bildet die Grundlage, auf der Wirtschaft und Gesellschaft heute und in Zukunft aufbauen. Das CAS Digital Transformation (CAS DTR) richtet sich an Führungspersonen und Fachkräfte, die sich den Anforderungen des digitalen Wandels stellen wollen. Es vermittelt ihnen einen Einstieg in Technologien, Innovationsfelder und Herausforderungen von Digitalisierungsprojekten.

Umfeld

Digitalisierung ist mehr als ein technologischer Wandel: Unternehmensplanung und Unternehmensprozesse, Marketing, Organisations- und Projektmanagement, neue Anforderungen an die Leadership im Unternehmen, sowie nicht zuletzt ein gesellschaftlicher Wandel beeinflussen sich gegenseitig. Getrieben wird die Digitalisierung durch eine immer engere Vernetzung von elektronischen Geräten (Internet of Things) und einer immer stärkeren Nutzung von Daten (Big Data, Analytics) in allen Unternehmensfunktionen. Intelligente Maschinen können in naher Zukunft Aufgaben wahrnehmen (z.B. in autonomen Fahrzeugen), die früher ausschliesslich Menschen vorbehalten waren.

Das CAS Digital Transformation ermöglicht einen breiten Einstieg in alle relevanten Themen der Digitalisierung. Für Studierende in den MAS- und EMBA-Programmen ist dieses CAS ein idealer Ausgangspunkt für weitere spezialisierende CAS-Module, beispielsweise das CAS Strategie und Digitale Transformation (CAS SDT), welches auf die Strategieentwicklung und -umsetzung auf Unternehmensebene fokussiert.

Zielpublikum

Das CAS DTR richtet sich an:

  • Führungsverantwortliche in typischerweise mittleren und grossen Unternehmen
  • Mitarbeitende in unternehmerischen Stabsstellen
  • Wissenschaftliche Mitarbeitende
  • Prozessverantwortliche
  • Product Manager/-innen
  • Verantwortliche für Marketing und Verkauf
  • Trend Scouts
  • IT-Verantwortliche
  • HR Verantwortliche

Voraussetzungen

Bachelorabschluss oder Abschluss der höheren Berufsbildung und betriebswirtschaftliche Erfahrungen.

Ausbildungsziele

Das CAS gibt einen Einstieg und Überblick in die durch die Digitalisierung für Unternehmen entstehenden neuen Möglichkeiten. Es befähigt Sie insbesondere:

  • ein Sensorium für die Einsatz-Möglichkeiten der Digitalisierung aufzubauen.
  • den digitalen Wandel im Unternehmen zu erkennen und einzuordnen.
  • Risiken und Chancen / Potentiale der Digitalisierung im Unternehmen zu erkennen. 
  • Digitalisierungsprozesse im Unternehmen zu initiieren, zu begleiten und einzuführen.

Partnerschaft und Organisation

Das CAS Digital Transformation ist eine Kooperation zwischen Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern und der Berner Fachhochschule BFH, Departement Technik und Informatik. Das CAS ermöglicht den Einstieg und Überblick in die durch die Digitalisierung entstehenden neuen Möglichkeiten für Unternehmen.

Anmeldung, Zulassung und Studienorganisation finden unter der Führung der PHW statt. Alle Lehrveranstaltungen werden an den Standorten der PHW und der BFH, beide in Bern Wankdorf, durchgeführt. An der BFH ist das CAS Digital Transformation Teil des modularen CAS-Systems von EMBA- und MAS Studiengängen gemäss Masterplan.

Private Hochschule Wirtschaft PHW Bern
Berner Fachhochschule TI, Weiterbildung