CAS Beschaffung und Logistik in der Medizininformatik | BL-MedInf

Sie arbeiten im medizinischen Umfeld im Bereich Beschaffung und Logistik. Das Fallpauschalen-System zwingt heute die Spitäler zu strenger Wirtschaftlichkeit bei hoher Qualität. Im CAS Beschaffung und Logistik in der Medizininformatik (CAS BL-MedInf) lernen Sie, grosse Beschaffungsprojekte wie zum Beispiel bildverarbeitende Systeme WTO-konform abzuwickeln und den Materialfluss mit Informatik zu unterstützen.

Umfeld

In Kliniken stellt die Beschaffung eine ernstzunehmende Herausforderung dar. Ein systematischer und optimierter Beschaffungsprozess ist heute unerlässlich. Das CAS BL-MedInf vermittelt Ihnen in zwei Übungsbeispielen alle Aspekte von der Beschaffung bis zur betrieblichen Logistik. Das Szenario Verkauf, Marketing und Beschaffung behandelt die WTO-konforme Durchführung von Beschaffungsprojekten anhand von bildverarbeitenden IT-Lösungen. Sie lernen alle Schritte des Submissionsverfahrens kennen sowie die Grundprinzipien des Marketings. Das Szenario Logistik zeigt auf, wie die Informatik den Materialfluss und die gesetzlichen Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit unterstützt. Der Austausch von Labordaten wird vertieft behandelt. Je nach beruflicher Herkunft belegen Sie zudem einen Grundkurs in Informatik oder Biomedizin.

Zielpublikum

  • Das CAS BL-MedInf richtet sich an Mitarbeitende in medizinorientierten Unternehmen, Spitälern oder öffentlichen Stellen, die lernen möchten, ein Medizinprodukt von der Beschaffung bis zur Verteilung und Anwendung professionell zu begleiten.
  • Die beiden Lehrpläne richten sich an Personen sowohl aus dem Bereich Informatik wie auch aus der Medizin.

Voraussetzungen

Sie haben idealerweise einen Abschluss aus dem Ingenieurwesen oder aus der Medizin, aber auch «Quereinsteigerinnen, Quereinsteigern» bietet diese Ausbildung eine grosse Chance.

Ausbildungsziele

  • Sie wissen, wie ein Beschaffungsprojekt nach WTO-konformen Kriterien durchgeführt wird.
  • Sie verstehen die Grundprinzipien der Marketingprozesse in einem Medizinalumfeld.
  • Sie kennen die Grundprinzipien von RIS und PACS und von DICOM Schnittstellen.
  • Sie können, GS1-konforme Logistikprozesse von der Produktion über die Lagerhaltung bis zum Verkauf abwickeln.
  • Sie verstehen die Grundprinzipien moderner Laborinformatik.