Agiles Software-Engineering und Projektmanagement | CAS ASWE

Bedürfnisorientierte, zuverlässige und agil wartbare Software erfordert eine konsequente, methodische Vorgehensweise über den ganzen Lebenszyklus. Dieses CAS vermittelt alle Kompetenzen dazu, von der Anforderungsspezifikation, über die Analyse und das Design, bis zur Software-Projektleitung.

Umfeld

Die Geschäftsprozesse und damit die Informatiksysteme werden immer komplexer. Auftraggeber erwarten technisch korrekte, zuverlässige und wartbare Systeme, um Projekte zeitgerecht und mit den budgetierten Mitteln zu realisieren. Im CAS ASWE lernen Sie, Anforderungen an ein neues System oder eine Systemänderung vollständig zu erfassen, sauber zu analysieren und ein detailliertes System-Design zu entwickeln. Behandelt werden auch die Grundlagen eines zielgerichteten Projektmanagements.

Zielpublikum

Das CAS ASWE richtet sich an IT-Fachkräfte, welche das systematische Vorgehen bei Software-Projekten beherrschen wollen.

Voraussetzungen

  • Sie haben Programmiererfahrung in einer objektorientierten Sprache.
  • Sie haben Projekterfahrung in Software Projekten.

Ausbildungsziele

  • Sie sind in der Lage, anspruchsvolle Projekte gemäss den heutigen Standards des Software-Engineerings zu spezifizieren, analysieren, entwerfen, planen und führen.
  • Sie haben das Wissen und beherrschen die Anwendung im Bereich Requirements Engineering.
  • Sie kennen die Vorgehensweise in der objektorientierten Analyse und dem Design nach UML.
  • Sie können Informatik-Projekte auch agil managen.