researchXchange Burgdorf

Datum:15.12.17
Zeit:12:00 bis 12:45
Ort:Burgdorf
Lokalität: Pestalozzistrasse 20 | Raum E 013 

Technik und Anwendungen von Hyperspektralkameras

Hyperspektralkameras wurden ursprünglich für die Fernerkundung entwickelt. Inzwischen gibt es jedoch eine Vielzahl von Bereichen, wo diese Technik zum Einsatz kommt. Die Anwendungen reichen von der Landwirtschaft über die Medizintechnik bis zur industriellen Prozessüberwachung. Im Vortrag werden sowohl verschiedene Kamerasysteme als auch Anwendungen angesprochen.

Referent

Nach dem Studium der Mathematik mit Informatik in Karlsruhe hat Horst Heck in Darmstadt doktoriert. Als Post-Doc war er für längere Zeit in Seattle, USA und in Sendai, Japan. Dort beschäftigte er sich hauptsächlich mit mathematischen Modellen zur Fluiddynamik und mit Inversen Problemen. Seit 2012 ist er Mathematik-Dozent an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik. An der BFH gehört nun auch die Bildverarbeitung zu seinen Interessensgebieten.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für den Vortrag an. Teilnehmende, die sich bis Donnerstag 12:00 Uhr anmelden bekommen ein Sandwich und ein Getränk offeriert.