researchXchange Biel

Datum:09.03.18
Zeit:12:00 bis 12:45
Ort:Biel
Lokalität: Quellgasse 21 | Raum HG 510 

Strukturieren von Polymeren für Anwendungen in der Sensorik

PDMS ist ein transparentes, ungiftiges und chemisch inertes Polymer. Wird PDMS mikrostrukturiert und mit Elektroden versehen, bieten sich vielfältige Möglichkeiten im Bereich Mikrofluidik und Sensorik. Auch die Elektroden aus Metall oder leitfähigem Polymer PEDOT können mikrostrukturiert werden. Im Vortrag wird die Mikrostrukturierung von PDMS und PEDOT über photolithographische Prozesse diskutiert, und es werden Anwendungsbeispiele im Bereich Sensorik aus aktuellen Forschungsprojekten präsentiert.

Referent
Patrick Schwaller hat an der Universität Freiburg (CH) Experimentalphysik studiert und an der Universität Zürich im Bereich der Hochtemperatursupraleiter promoviert. An der Empa in Thun war er während 8 Jahren als Senior Scientist im Bereich Mikro- und Nanomechanische Eigenschaften von Werkstoffen tätig. Seit 2010 ist er Dozent an der BFH-TI und leitet das Institut for Applied Laser, Photonics and Surface Technologies ALPS.

This Seminar is held in collaboration with the IEEE association.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für den Vortrag an. Teilnehmende, die sich bis Donnerstag 12:00 Uhr anmelden bekommen ein Sandwich und ein Getränk offeriert.