Industry Relations

Neue Technologien und das aus Forschungs- und Industrieprojekten gewonnene Know-how sollen in die Wirtschaft transferiert und mit Partnern geteilt werden, um neue Produkte und Verfahren zu entwickeln.

Kontakt

Peter Brunner
T +41 32 321 62 94
E-Mail

Die Partnerschaften und Kooperationen reichen von A wie Axiamo über RUAG und SBB bis hin zu Z wie Ziemer Ophthalmic Systems AG. Dank einem soliden Netzwerk konnten Preise und Auszeichnungen gewonnen werden.

mehr...

Aktuelle Herausforderungen in Gesellschaft und Wirtschaft verlangen nach innovativen Lösungen, schnellen Resultaten und einer vielfältigen Anwendbarkeit. Industrie und öffentliche Organisationen treten mit der Berner Fachhochschule in Kontakt und erhalten dadurch Zugang zu Fachwissen.

mehr...

Adresse

Industry Relations
Quellgasse 21
CH-2501 Biel
ti.bfh.ch/industrie

Download

Angewandte Forschung und Entwicklung im Austausch mit der Industrie.

Broschüre Industry Relations

Links

Abschlussarbeiten der  Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengänge.
Book
Magazin «spirit biel/bienne» der technischen Disziplinen der BFH
spirit biel/bienne

Events

Öffentliche Verteidigung

16.08.18 | 15:00 | Nidau

Die Präsentationen erfolgen in hochdeutscher, französischer oder englischer Sprache. Im Anschluss...

SINDEX 2018 | BFH

28.08.18 | 08:00 | Bern

Die Berner Fachhochschule wird an der diesjährigen SINDEX gleich mit 2 Ständen vertreten sein.

News

Der verborgene Internet-Markt

Zwei Informatikstudenten der Berner Fachhochschule haben eine Anwendung entwickelt, mit der sich...

2. Platz für Wirtschaftsingenieure

Stefan Grösser, Studiengangsleiter Wirtschaftsingenieurwesen, und weitere Autoren haben den 2....

Der Stromrebell 2018

Der Preis des Stromrebellen ging in diesem Jahr an Syril Eberhart, ehemaliger Student der Berner...