Industry Relations

Neue Technologien und das aus Forschungs- und Industrieprojekten gewonnene Know-how sollen in die Wirtschaft transferiert und mit Partnern geteilt werden, um neue Produkte und Verfahren zu entwickeln.

Kontakt

Peter Brunner
T +41 32 321 62 94
E-Mail

Die Partnerschaften und Kooperationen reichen von A wie Axiamo über RUAG und SBB bis hin zu Z wie Ziemer Ophthalmic Systems AG. Dank einem soliden Netzwerk konnten Preise und Auszeichnungen gewonnen werden.

mehr...

Aktuelle Herausforderungen in Gesellschaft und Wirtschaft verlangen nach innovativen Lösungen, schnellen Resultaten und einer vielfältigen Anwendbarkeit. Industrie und öffentliche Organisationen treten mit der Berner Fachhochschule in Kontakt und erhalten dadurch Zugang zu Fachwissen.

mehr...

Adresse

Industry Relations
Quellgasse 21
CH-2501 Biel
ti.bfh.ch/industrie

Download

Angewandte Forschung und Entwicklung im Austausch mit der Industrie.

Broschüre Industry Relations

Links

Abschlussarbeiten der  Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengänge.
Book
Magazin «spirit biel/bienne» der technischen Disziplinen der BFH
spirit biel/bienne

Events

«Healthcare of the Future» international Conference on Medical Informatics

05.04.19 | 08:00 | Biel

The Most Exciting Swiss Medical Informatics Conference in 2019: Healthcare of the Future is a new...

BFH-TI @ EPMT 2019

18.06.19 | 09:00 | Genf

Die Berner Fachhochschule an der Fachmesse für Uhrmacherei, Technologische Innovation und...

News

Schnell zur Verantwortung

Hanspeter Hess schliesst bald den Master in Biomedical Engineering an der Berner Fachhochschule ab...

Ein Laser, der Augen heilt

Das HuCE-optoLab der Berner Fachhochschule arbeitet eng mit der Industrie zusammen. Zum Beispiel...

Methan-Motorkonzepte

Wissenschaftler an der Abgasprüfstelle der Berner Fachhochschule BFH und das Karlsruher...