Prof. Dr. Stephan Nüssli

Ausbildungen in Elektrotechnik am Neu-Technikum Buchs und in Humanmedizin mit Promotion an der Universität Zürich, sowie Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft/Innovationsmanagement an der Berner Fachhochschule.

Langjährige Tätigkeit im Schweizer Gesundheitswesen als Arzt im klinischen Alltag wie auch als Projektleiter, Produktmanager und Kundenbetreuer auf der Seite von IT-Lösungsanbietern, mit vertieftem Know-How an die Anforderungen der Leistungserbringer (Spitäler, Arztpraxen) an künftige Informatiklösungen.

Projekterfahrung auf Spitalseite im Rahmen der Konzeption und Evaluation des klinischen Informationssystems im Kantonsspital St.Gallen.

Erfahrung in internationalen Märkten (Deutschland, Holland, England) im Bereich eHealth. Mitglied und Mitarbeit in Vereinen und Organisationen im Gesundheitswesen, u.a. in der eHealth Projektgruppe von eCH und im Vorstand der HL7-Benutzergruppe Schweiz. Professur für Medizininformatik seit 2013 mit Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Bern unter anderem in den Bereichen Spital- und Praxisorganisation, eHealth/Telemedizin und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen.