Life Science / Fluidik

Gedruckte bioadhäsive Strukturen für die Zellkultur
In der Zellkulturforschung ist es teilweise erforderlich, Zellen in einem bestimmten lateralen Muster anzuordnen. Die Haftung der Zellen kann durch die Oberflächenbeschichtung der Probeplatten gesteuert werden. In diesem Projekt wurde versucht, den bestehenden Lithographie Prozess durch ein Tintenstrahl Verfahren zu ersetzen um Kosten und Zeit zu sparen.

Projekt Informationen

TPN Compounder

TPN (Total parenterale Ernährung) ist ein flüssiger Mix aus verschiedenen Zutaten, die Patienten, bei welchen der Verdauungstrakt über einen längeren Zeitraum nicht ausreichend funktioniert, intravenös verabreicht werden. Ziel des Projekts war es, ein Konzept für eine neuartige, erschwingliche Mischanlage zur Herstellung von Nährlösungen für die parenterale Ernährung zu entwickeln.

Projekt-Information

Kombinierter pH-/Sauerstoff-Sensor

In Zusammenarbeit mit der Firma Metroglas AG und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften wurde ein kombinierter pH-/Sauerstoff-Sensor entwickelt. Die Kombination zweier Messgrössen in einem einzelnen Sensor ermöglicht einen platzsparenden Einbau in den immer kleiner werdenden Bioreaktoren und Analysegefässen.

Projekt-Informationen

Single-Use Mikro-Dosiereinheit

Die Dosiereinheit besteht aus einem Dosierventil, einer Durchflussmessung und einer Regelung. Durch die Messung des Volumens jedes einzelnen Tropfens sinken die Ansprüche an die Dosiergenauigkeit des Ventils. Dadurch wird ein Downscaling der Bioreaktoren im Laborbereich ermöglicht.

Projekt-Information

Feeder für Mikrobioreaktoren

Mit dem entwickelten und patentierten Micro-Feeder können in der Biotechnologie Feeding-Strategien nun auch in Minibioreaktoren eingesetzt werden. Damit verbessert sich das Scaling-Up von Minireaktoren hin zu grösseren Reaktionsvolumen.

Projekt-Information