Wirtschaftsingenieurwesen

Die Digitalisierung stellt eine grosse Herausforderung für die Wirtschaft dar. Es werden Experten benötigt, welche die Schnittstelle von Technik,  Informatik und Wirtschaft gestalten und Wert erzeugen können.

Die Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen bildet diese Schnittstellenexperten auf Bachelor- und Masterstufe aus. Die Forschung erfolgt zu Industrie 4.0, Unternehmens-Őkosystemen und Management-Tools.

Kontakt

Prof. Dr. Stefan Grösser
T + 41 32 321 62 75

Master

Nach erfolgreichem Bachelorabschluss bietet die BFH folgende Masterangebote:

 

 

 

Bachelor

In diesem Studiengang werden Studierende zielorientiert ausgebildet, neue Lösungen der Digitalisierung wirtschaftlich und nutzbringend umzusetzen.
mehr...

Events

Medtech und Präzision

10.10.18 | 10:00 | Burgdorf

Sie sind an Anwendungen der Lasertechnologie in der Produktion für Medtech und Präzisionsindustrie...

Infotage Bachelorstudiengänge

18.10.18 | Biel-Burgdorf-Bern

Wir öffnen unsere Türen: Holen Sie sich alle Informationen zu unseren Bachelor-Studiengängen,...

News

Diplome für den Ingenieurnachwuchs

229 Studierende der Berner Fachhochschule, Technik und Informatik, haben 2018 ihre...

Innovation für taube Menschen

Rund um den Planeten tragen 300 000 hochgradig Schwerhörige ein Cochlea-Implantat, in der Schweiz...

Mit dem Master in die Zukunft

Nein, hier geht es nicht um den heissesten Junggesellen am helvetischen TV-Himmel, sondern um den...

Forschung

Die Forschungsaktivitäten erfolgen anwendungsorientiert und konzentrieren sich in folgenden Institutionen: