Wirtschaftsingenieurwesen

Die Digitalisierung stellt eine grosse Herausforderung für die Wirtschaft dar. Es werden Experten benötigt, welche die Schnittstelle von Technik,  Informatik und Wirtschaft gestalten und Wert erzeugen können.

Die Abteilung Wirtschaftsingenieurwesen bildet diese Schnittstellenexperten auf Bachelor- und Masterstufe aus. Die Forschung erfolgt zu Industrie 4.0, Unternehmens-Őkosystemen und Management-Tools.

Kontakt

Prof. Dr. Stefan Grösser
T + 41 32 321 62 75

Master

Nach erfolgreichem Bachelorabschluss bietet die BFH folgende Masterangebote:

 

 

 

Bachelor

In diesem Studiengang werden Studierende zielorientiert ausgebildet, neue Lösungen der Digitalisierung wirtschaftlich und nutzbringend umzusetzen.
mehr...

Events

Techday | Elektrotechnik und Informationstechnologie + Maschinentechnik

18.01.19 | 16:00 | Burgdorf

Die Bachelorarbeiten der Absolvierenden Frühjahr 2019 in Elektrotechnik und...

Info-Anlass: Masterstudien

27.02.19 | 12:05 | Biel

Die BFH-TI stellt ihre zwei Masterstudiengänge vor: Master of Science in Engineering "Msc...

News

Diplomfeier | Weiterbildung

Der krönende Abschluss: 55 Absolventinnen und Absolventen feierten am 22. November 2018 ihren...

Business Creation Wettbewerb

Hast Du eine vielversprechende Geschäftsidee? Mit der Teilnahme am 4. Berner Business Creation...

Wichtiger Besuch an der BFH-TI

Anfang November besuchte uns der Regierungsrat, Vertreter der Erziehungsdirektion und der Schulrat...

Forschung

Die Forschungsaktivitäten erfolgen anwendungsorientiert und konzentrieren sich in folgenden Institutionen: