Profil

Ein Leben ohne Computer ist unvorstellbar. Er steht auf jedem Schreibtisch, in jedem Betrieb, steckt unsichtbar in Fahrzeugen aller Art, in Geräten des täglichen Gebrauchs und jeder trägt ihn mit dem Mobiltelefon in der Hosentasche. Nicht zuletzt wegen der rasanten Entwicklung des Internets bilden heute Computeranwendungen das Rückgrat der globalen Kommunikationsgesellschaft.

Informatikerinnen und Informatiker sorgen dafür, dass Computer sinnvolle Dinge zielgerichtet, effizient und zuverlässig tun. Dies erreichen sie durch Entwicklung von Software, einer zu 100% geistigen Tätigkeit, bei der es darum geht, durch Einsatz modernster Methoden und Werkzeugen, Zusammenhänge, Strukturen und Abläufe zu analysieren, beschreiben, planen und schliesslich in Computerprogramme umzusetzen.
Das Informatik-Studium vermittelt die Kernthemen und –methoden, die für die Entwicklung innovativer Qualitätssoftware erforderlich sind. Programmierung, Software Engineering, Datenbanken, Web, Betriebssysteme und Computernetze sind die Hauptkomponenten des Studienplans. Sie werden mit Wissen aus Wirtschafts- und Naturwissenschaften, Mathematik, sowie Projektmanagement und IT-Recht ergänzt. Da Informatiklösungen heute oft innerhalb interdisziplinärer Teams, auch im internationalen Umfeld entwickelt werden, spielt in der Ausbildung ebenfalls der Ausbau der sprachlichen und sozialen Kompetenzen eine wichtige Rolle.
Im zweiten Teil des Studiums stehen den Studierenden die vier Vertiefungen Mobile Computing, IT-Security, Web and Business-Applications und Computer Perception and Virtual Reality zur Wahl.
Das Bachelorstudium Informatik kann:

  • als Vollzeitstudium in sechs Semestern oder als
  • berufsbegleitendes Studium in neun Semestern

absolviert werden.
Bei Bedarf ist ein individuelles Teilzeitstudium auch möglich.

Praxisbezug

Mit Arbeiten in den Labors werden die theoretischen Kenntnisse in praktische Erfahrungen umgesetzt. In Zusammenarbeit mit Industrie- und Wirtschaftspartnern können im Rahmen von Projektarbeiten oder der Bachelor Thesis konkrete Projekte bearbeitet werden.

mehr zur Person
mehr zur Person