Elektrotechnik und Informationstechnologie – ein starkes Duo

Sie interessieren sich für Elektronik, Technik und Kommunikation, Energie und Informationstechnologie? Sie wollen wissen, wie Geräte genau funktionieren und miteinander interagieren? Falls ja, ist Elektrotechnik und Informationstechnologie das richtige Studium für Sie. Die wichtigsten Informationen dazu gibt’s hier auf einen Blick.

Titel | Abschluss

Bachelor of Science BFH in Elektrotechnik und Informationstechnologie
ThemenIndustrie 4.0, selbstfahrende Autos, Elektromobilität, Drohnen, erneuerbare Energien, Internet of Things, Apps für alle Lebenslagen – all dies und viel mehr bietet das Studium.

Vertiefungen

Perspektiven

Produkte-/Systementwickler, System-/Datenanalytiker, Projektleiter, Entwicklungs-/Forschungsleiter, Verkaufsberater/technischer Support, Produktmanager, Consultant/technischer Berater …

Studienorte /-form

Burgdorf

(Deutsch): 6 Semester Vollzeit, 9 Semester berufsbegleitend oder individuelles Teilzeitstudium (Nach Absprache)
(Deutsch): 8 Semester praxisintegriertes Studium für Gymnasiasten.

Biel

(Deutsch oder Deutsch/Französisch): 6 Semester Vollzeit oder individuelles Teilzeitstudium (Nach Absprache)

Mobilität

Auslandpraktika als Wahlmodul anrechenbar. Austauschsemester ohne Studienverlängerung möglich.
Mehr zur Mobilität

Kosten

Einmalige Anmeldegebühr CHF 100.00
Semestergebühr CHF 750.00

Studienbeginn

KW 38
Anmeldeschluss: 31. Juli

Zulassung | Anmeldung

  • Berufliche Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) in einem dem Studiengang verwandten Beruf und Berufsmaturität
  • Gymnasiale Maturität mit mindestens einjähriger geregelter und qualifizierender Arbeitswelterfahrung (Praktikum)
Weitere Zulassungswege + Anmeldung

Masterstudien