Studienplan

Für die im Studiengang angebotenen Ausbildungsvarianten "Vollzeit", "Teilzeit" und "Berufsbegleitend" sind die aktuellen Regelstudienpläne dargestellt. Die Regelstudienpläne gliedern die im aktuellen Studienjahr angebotenen Module nach den Semestern, in welchen die Module in der Regel besucht werden.

Das Bachelorstudium Elektro- und Kommunikationstechnik kann

  • als Vollzeit-Studium in sechs Semestern (in Biel und Burgdorf)
  • als berufsbegleitendes Teilzeit-Studium in neun Semestern (in Burgdorf), sowie auch
  • als Teilzeit-Studium mit individueller Studiendauer (in Biel und Burgdorf)

absolviert werden.

Vollzeit-Studium

Wenn Sie den Bachelor-Abschluss in der minimalen Zeit von 6 Semestern erreichen wollen, wählen Sie das Vollzeitstudium. Sie können in Biel (zweisprachig Deutsch/Französisch oder Deutsch) oder in Burgdorf (Deutsch) studieren. Der Unterricht findet tagsüber von Montag bis Freitag statt.
Studienplan-Vollzeit

Berufsbegleitend

Der Stundenplan des berufsbegleitenden Studiums in Burgdorf wird, soweit dies möglich ist, auf die Bedürfnisse der Studierenden, die einer Teilzeiterwerbstätigkeit nachgehen, ausgerichtet. Das Studium dauert viereinhalb Jahre und erlaubt eine gleichzeitige Berufsausübung mit einem Beschäftigungsgrad von maximal 60%. Der Unterricht findet in der Regel an drei Tagen von Montag bis Freitag statt, hauptsächlich am Nachmittag und abends bis 21:30 Uhr, je nachdem auch an einem ganzen Tag.
Studienplan - Berufsbegleitend

Teilzeit

Ein individuelles Teilzeitstudium ist in Biel wie auch in Burgdorf möglich. Gemeinsam mit dem Studienberater wählen Sie die Module aus dem aktuellen Angebot der Stundenpläne von Vollzeitstudium und berufsbegleitendem Studium. Die Modulabhängigkeiten müssen beachtet werden und im 1. und 2. Semester sind mindestens je 12 Credits zu belegen.