Mobilität

Wird Ihnen Ihr Studienort zu eng, haben Sie Lust, ein ganzes Semester im Ausland zu studieren? Da sind Eigeninitiative und Beharrlichkeit besonders gefragt. Der Lohn dafür ist vielfältig.

Der Fachbereich Automobiltechnik hat mit der FH Südwestfalen in Iserlohn ein Studentenaustauschprogramm gestartet. Jeweilen im Frühjahrssemester bekommen zwei Studierende aus Biel die Möglichkeit, das letzte Semester sowie die Diplomarbeit in Iserlohn zu machen. Bei einem erfolgreichen Abschluss erhalten diese Studierenden ein Doppeldiplom sowohl von Biel als auch von Iserlohn.
Interessierte Kandidaten melden sich bitte rechtzeitig im Herbstsemester mit einer schriftlichen Bewerbung. Die Diplomdozenten werden anschliessend prüfen, ob eine Empfehlung für diesen Studienaufenthalt abgegeben werden kann. Ist dies der Fall, werden wir die Unterlagen an unsere Partner in Iserlohn zur Prüfung weitergeben.

Fachhochschule Südwestfalen

Alles zum Thema "Mobilität" finden Sie auf folgenden Seiten: