MAS Medizintechnik | MAS-MedTec

Das Weiterbildungsstudium MAS in Medizintechnik ist eine fundierte, berufsbegleitende Ausbildung in Medizintechnik. Es vermittelt Ihnen fachübergreifende Kompetenzen in Medizin, Technik, Management, Projektmanagement und wissenschaftlichem Arbeiten zur Führung anspruchsvoller Projekte in einem medizintechnischen Umfeld.

Heute ist eine medizinische Versorgung auf einem qualitativ hohen Niveau ohne systematische Informationserfassung, -aufbereitung und -verarbeitung nicht mehr möglich.

Das MAS-Studium in Medizintechnik richtet sich an Ingenieurinnen und Ingenieure, Technikerinnen und Techniker sowie an Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler. Die Teilnehmenden werden schrittweise darauf vorbereitet, anspruchsvolle Projekte in Entwicklung, Beschaffung, Vermarktung und Unterhalt von medizintechnischen Produkten zu realisieren oder Führungsaufgaben im Umfeld der Medizintechnik zu übernehmen. Das Studium wendet sich ebenfalls an Fachleute in Medizintechnik-Firmen, Spitälern, Behörden und Organisationen.

Das Studium ermöglicht,

  • medizintechnische Systeme zu entwickeln, zu beschaffen und zu bewirtschaften;
  • wissenschaftliche Arbeiten zu interpretieren und selber durchzuführen;
  • medizintechnische Fragen in Unternehmen und Organisationen zu verstehen und zu bearbeiten;
  • In interdisziplinären Projekten mit  Pflege, Ärzten und Medizintechnik mitzuarbeiten;
  • sich in der Branche zu vernetzen.