CAS Enterprise Application Development Java EE | EADJ

Java EE definiert einen Standard zur Realisierung von Enterprise-Applikationen nach einem einheitlichen, komponentenbasierten Applikationsmodell und stellt eine entsprechende Technologieplattform zur Verfügung. Dieses CAS richtet sich an Entwickler von Java Enterprise Software.

Umfeld

Java EE ist für viele Firmen eine wichtige Plattform für die Integration bestehender und neuer Dienstleistungen. Java EE Applikationen weisen eine Multi-Tier-Architektur auf, wobei jeder Tier seine spezifischen Aufgaben hat, zu deren Realisierung bestimmte Design-Patterns und geeignete Technologien eingesetzt werden.

Zudem können Java EE Applikation aus verschiedenen Microservices aufgebaut sein, die zur Erfüllung der Gesamtaufgabe untereinander kommunizieren. Als Frontend kann eine klassische Webapplikation oder eine JavaScript-basierte Rich-Internet-Applikation (RIA) eingesetzt werden.

Zielpublikum

Das CAS richtet sich an erfahrene Java-Entwickler, welche Enterprise-Applikationen mit Java EE realisieren wollen.

Ausbildungsziel

Die Teilnehmenden verstehen das Java EE-Applikationsmodell und kennen die Aufgaben eines Applikationsservers. Mit den entsprechenden Technologien sind sie in der Lage, eine Enterprise-Applikation auf der Java EE-Plattform zu realisieren.